Augustbirne

Sie sind hier: :: Obst :: Birnen :: Augustbirne


Alte deutsche Sorte. Um 1847 entstanden. Nicht lokaltypisch, Neupflanzungen auf
Obstwiesen haben sich aber bislang bewährt.
Wuchs: sehr kräftig wachsend, als Stammbildner geeignet
Standort: Ansprüche an Boden und Klima gering, auch für weniger gute Lagen
geeignet, für Streuobstanbau geeignet
Anfälligkeit: Sorte sehr frosthart und widerstandsfähig gegen Krankheiten
und Schädlinge
Pflegeaufwand: gering
Frucht: Gute Sommerbirne für den alsbaldigen Verbrauch. Reifezeit August. Haltbarkeit eine Woche. Mittelgroße Frucht. Fruchtschale hellgrün. Fruchtfleisch saftig, süß, vollschmeckend.
Befruchter: Bosc’s, Bunte Juli, Clapps, Williams u.a.
Pollenspender:
.
.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.